Dienstag, 7. Mai 2013

SüßkartoffelLiebe


Kartoffelgerichte gibt es hier selten. Was vielleicht damit zusammenhängt, dass es in meiner Kindheit sehr häufig Kartoffeln als Beilage gab. Als solche gibt es sie bei uns heute eigentlich nur zu Spargel oder im Ofen zubereitet. Die klassische Salzkartoffel scheint irgendwie aus dem Speiseplan verbannt.
Mein Herz schlägt allerdings sehr für Süßkartoffeln. 
Heute zeige ich euch ein einfaches - jedoch sehr köstliches Rezept damit.
Ein bisschen wie Ofenkartoffel mit Quark - nur anders ... viel besser.


Für den Kräuterquark (reicht für 2 Personen bzw. 2 Süßkartoffeln):

250 g Quark
etwas Sahne oder Milch zum glattrühren
1 Teel. Honig
1-2 gehackte Knoblauchzehen
1-2 Eßl. Schnittlauchröllchen
Kräuter- oder Wildkräutersalz (ich habe dieses verwendet - mein derzeitiges Lieblingssalz)
Pfeffer

Für die Süßkartoffeln:

Süßkartoffeln
Olivenöl
Meersalz


Die Zutaten für den Kräuterquark verrühren und eine Stunde ziehen lassen.
Die Süßkartoffeln waschen, rundherum mit einer Gabel spicken und mit Olivenöl und Salz einreiben. 
Die Kartoffeln im vorgeheizten Ofen bei 180° (Umluft) ca. 60-70min. backen.


In der Mitte einmal der Länge nach aufschneiden und den herrlichen Duft genießen.



Mein Rezept wandert - mit einem Tag Verspätung -  rüber zu Katjas "My Monday Mhhhhhh".
Guten Appetit!



Kommentare:

Nina hat gesagt…

O - Em - Ge.
Sagt man wohl neudeutsch für : Meine Fresse, sieht das lecker aus und warum bekomm ich das nicht und hab auch keine Süßkartoffeln im Haus, um es flott nachzuarbeiten?

Aber Wildsalz wohl! Ha!

Drück Dich feste,
Nina

FeeMail hat gesagt…

Ich bin da ganz bei dir, was die Eher-keine-Kartoffeln-aber-dafür-Süßkartoffel-Geschichte angeht. Klingt großartig!

Die Raumfee hat gesagt…

Oh lecker! Und da wäre noch eine große Süßkartoffel, die glaube ich seit Weihnachten unverändert vor sich hinliegt und auf die Eingebung gewartet hat. Jetzt wird sie wohl gebacken werden. Danke!

Herzlich, Katja

zucker ruebchen hat gesagt…

Hört sich sehr lecker an und die tollen Fotos machen richtig Appetit. LG Jennifer

Corinna hat gesagt…

Das sieht sehr lecker aus! Und da mein Lieblingskräutersalz ( von Brecht) gerade leer ist, werde ich dein Salz mal testen. Süßkartoffel mag ich auch gerne als Kartoffelpuffer ;-)
LG, Corinna

Katherina hat gesagt…

Oh, das sieht aber lecker aus. Ich stelle gerade mit Entsetzen fest, dass ich noch nie Süßkartoffeln gegessen habe. Das muss ich ändern!

Liebe Grüße
Katherina

dramaqueenatwork hat gesagt…

Das hört sich nicht nur super lecker an, sondern die fotos sehen auch ganz toll aus! Hab´s schon abgespeichert :-)
Liebe Grüße barbara

arsprototo hat gesagt…

Ich schließe mich an: OMG!!! Du solltest Foodstylistin werden! Die perfekte Kombination für eine perfekte Fotografin. Süßkartoffeln liebe ich auch (allerdings auch die normalen Erdäpfel). Das blütenreiche Wildkräutersalz ist das Tüpfelchen auf dem i! Aber eigentlich zu schade zum Reinbeißen!
Ganz liebe Grüße von Sonja, der das Wasser im Mund zusammen läuft und die Augen überquellen :-)

Babs Helferich hat gesagt…

hmmm lecker! Und diese wunderschönen Bilder dazu- klasse.
Ganz liebe Grüsse Babs

noz! hat gesagt…

Boah, wie lecker sieht denn das aus und den Geruch mag ich mir jetzt lieber nicht vorstellen, sonst sabber ich auf meine Tastatur :-)

Vielen Dank für dein Rezept, das mach ich mal nach!

Liebste Grüße

Katja

Fräulein Famos hat gesagt…

Liebe Steffi,
bevor ich nun meinen im Kopf bereits seit gestern existierenden Süßkartoffelkommentar loswerde, erst mal Danke für deinen Kommentar zu meinem neuen Blogkleid! Ich freu mich ganz unheimlich, dass es euch offenbar ebenso gut gefällt, wie mir.
Nun zu den Süßkartoffeln: Mein Verhältnis ist da ein bisschen zwiespältig. Meine letzte Begegnung verlief nämlich ein bisschen unschön, das war bei einem Thanksgiving-Essen, das wir mit unserem Englisch-Leistungskurs hatten. Da waren die Süßkartoffeln wohl noch nicht ganz durch, jedenfalls sagte das gegen Ende des Abends irgendwer. Da hatte ich meine Portion dann aber bereits aufgegessen (aus Höflichkeit und in der inständigen Hoffnung, meine Geschmacksnerven würden vielleicht vorrübergehend versagen). Und obwohl ich ja inzwischen weiß, dass der damalige Geschmack nicht der eigentliche bzw. vorgesehene ist, hängt mir das noch ein wenig nach. Dein Rezept sieht allerdings so lecker aus, dass ich mir durchaus vorstellen könnte, dass sich das Süßkartoffeltrauma damit überwinden ließe... Ich werd's mal probieren.
Liebe Grüße und einen schönen Restfeiertag!
Naomi

Daniela hat gesagt…

Das Rezept wurde heute direkt ausprobiert. Ich mag Süßkartoffeln total gerne, aber der Gemüseladen meines Vertrauens hatte leider keine mehr. Naja, also haben wir ganz "normale" Ofenkartoffeln gemacht, War auch sehr lecker. Der Hunger war allerdings zu groß, sonst würde es ein Foto geben ;)
Liebe Grüße

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

copyright

copyright

IMPRESSUM

Stefanie Z. - glasklarundkunterbunt@mail.de

Disclaimer

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: www.juraforum.de